12 C
Remscheid

Mann bei Raub verletzt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Bei einem Raub im Bahnhof Oberbarmen verletzten Unbekannte ihr Opfer aus Remscheid gestern Abend (27.09.2021) schwer.

Ein 33-jähriger Mann aus Remscheid befand sich gegen 18:40 Uhr am Bahnsteig, als ihn mehrere Unbekannte angriffen und zu Boden stießen. Sie schlugen weiter auf ihr Opfer ein, verletzten ihn mit einem spitzen Gegenstand am Bein und stahlen ihm eine geringe Menge Bargeld.

Trotz der Verletzungen stieg der Mann in einen Zug, welchen er in Remscheid-Lennep wieder verließ. Hier informierten Zeugen die Polizei und den Rettungsdienst, die das schwer verletzte Opfer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus brachten.

Einer der Täter wird als etwa 25 bis 35 Jahre alt beschrieben. Er war etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß, hatte ein dunkle Hautfarbe und eine schlanke Statur. Er trug einen dunklen Jogginganzug.

Zeugen der Tat werden gebeten sich unter der Rufnummer 0202/284-0 an die Polizei zu wenden. (weit)

- Anzeige -Die Spieltermine der Lüttringhauser Volksbühne für 2022

━ ähnliche artikel

SPD-Bildungsexperte Jochen Ott diskutierte in Lennep

Bildungsexperte der SPD-Landtagsfraktion Jochen Ott diskutierte mit Schüler*innen und Lehrer*innen. „Was läuft schief an Remscheider Schulen?“ Mit dieser Frage leitete Sven Wolf, Landtagsabgeordneter für Remscheid...

Ostereiersuche in Lennep

Die SPD Lennep und die AWO Lennep-Lüttringhausen laden alle Lenneper Kinder am 16. April 2022 von 11 bis 14 Uhr in den Rosengarten des...

Fahrzeug fährt in Schaufenster

Am 23.02.2022, um 18:15 Uhr, kam es auf der Straße Neuenteich zu einem Unfall mit einem Pkw. Ein 30-jähriger Remscheider war mit einem Audi Q5...

Aufgehoben: Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter

AUFHEBUNG der UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER Die amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter, ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 20.02.2022 23:51 Uhr, gültig von Sonntag, 20.02.2022...

1,9 Mio. Schäden durch Automatensprengungen im Bergischen

Gemeinsame Pressemitteilung der SPD-Landtagsabgeordneten zu gesprengten Geldautomaten im Bergischen Land. „Die Serie der Geldautomatensprengungen reißt nicht ab. Wir haben gemeinsam bei der Landesregierung die Daten...
- Anzeige -