Lina Nana Dittmann und Dorina Ristic erhielten ihre Immatrikualtionsurkunden. Foto: Dominik Kowol
Lina Nana Dittmann und Dorina Ristic erhielten ihre Immatrikualtionsurkunden. Foto: Dominik Kowol

Das neue Semester des Bachelor-Studiums am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung beginnt

Am 4. November haben die neuen Studierenden ihre Immatrikulationsurkunde für das Verbundstudium „Industriekauffrau/Industriekaufmann und Bachelor of Arts (Betriebswirtschaftslehre)“ am bwv. erhalten. Ermöglicht wird dieses durch eine Kooperation des Berufskollegs mit der staatlich anerkannten Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld. Das begleitende Fernstudium gibt den Studierenden die Möglichkeit ihre Ausbildung und das Studium parallel zur Ausbildung am Berufskolleg zu absolvieren und somit zielgerichtet ihre weitere Karriere voranzutreiben. Alle Prüfungen, sowie die obligatorische Bachelorarbeit werden vom Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung betreut und auch hier vor Ort in Remscheid durchgeführt und abgenommen. Dadurch wird ein Studium aufgenommen, welches komplett in die Ausbildung integriert ist, Parallelitäten zwischen den Partnern nutzt und hier vor Ort zum ersten akademischen Abschluss führt. Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen können am bwv. ebenfalls ihr Master-Studium absolvieren. Dabei ist es keine Voraussetzung das Bachelor-Studium im Rahmen der Ausbildung am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung der Stadt Remscheid absolviert zu haben.

Bei einer kleinen Immatrikulationsfeier im Studienzentrum des bwv. wurden unter anderem der Studien- und Prüfungsplan sowie die begleitenden Lehrveranstaltungen vorgestellt. Insbesondere die Präsentation der Online-University und die damit verbundenen optimalen Rahmenbedingungen erfreuten die Anwesenden. In den kommenden Semestern werden sich die beiden angehenden Akademikerinnen Lina Nana Dittmann und Dorina Ristic mit klassischen Fächern wie Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre beschäftigen. Zum Studieninhalt gehören aber beispielsweise auch Selbstmanagement und Selbstmarketing sowie eine strategische Karriereplanung. Die im Studium zu erwerbenden praxisnahen und anwendungsorientierten Fertigkeiten und Fähigkeiten werden den Studierenden Elan und Enthusiasmus abverlangen, um sie zu einem erfolgreichen Bachelortitel hinzuführen.

Nähere Infos zum Bachelor- und Master-Studiengang gibt es auf den Internetseiten des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung der Stadt Remscheid (www.bwv-rs.de). Darüber hinaus besteht natürlich auch die Möglichkeit sich im Sekretariat des Berufskollegs (Tel.: 02191-499450; schule@bwv-rs.de) persönlich zu informieren.

- Anzeige -