4.6 C
Remscheid

Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Windhagener Straße (L306) sind am Freitagmorgen (26. November) zwei Personen schwer verletzt worden. An den beiden Autos entstand Totalschaden.

Ein 35-jähriger Marienheider fuhr um 7.20 Uhr mit seinem weißen Seat auf der L306 aus Richtung Marienheide kommend in Fahrtrichtung Herreshagen. Er wollte nach links auf die Westtangente in Richtung Gummersbach abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem weißen Opel einer 25-jährigen Gummersbacherin. Diese befand sich auf der L306 und war aus Richtung Herreshagen kommend in Richtung Marienheide unterwegs gewesen. Bei dem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge zogen sich sowohl der 35-Jährige als auch die 25-Jährige schwere Verletzungen zu. Rettungswagen brachten die Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Autos entstand Totalschaden; sie mussten abgeschleppt werden.

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Gummersbach. Foto: Polizei Oberberg
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Gummersbach. Foto: Polizei Oberberg
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...

UPDATE: 63-jähriger Wuppertaler aufgefunden

UPDATE: Der vermisste Lothar D. konnte dank eines Hinweises wohlbehalten aufgefunden werden. Die Polizei Wuppertal bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem...

Häusliche Gewalt: Einsatz von Spezialeinheit in Lennep

Eigengefährdungslage erforderte Einsatz von Spezialeinheiten in Remscheid Lennep. Bei einer häuslichen Auseinandersetzung bedrohte am heutigen Nachmittag (07.12.2023) ein 52-Jähriger in der Geschwister-Scholl-Straße in Remscheid seine...
- Anzeige -