23.3 C
Remscheid

LIVE: Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Die Gedenkandacht in der evangelischen Stadtkirche Remscheid beginnt heute, 27. Januar 2022 um 18.30 Uhr. Wer nicht zur Kirche kann, hat die Möglichkeit der Andacht mit Superintendentin Antje Menn und City-Pfarrer Martin Rogalla. Im Anschluss ziehen Gruppen von Menschen los, um Stolpersteine zu reinigen.

Der Livestream beginnt gegen 18.30 Uhr.
Sascha von Gerishem
Sascha von Gerishemhttps://www.luettringhauser.de
Geboren 1977 in Duisburg, aufgewachsen in Wuppertal, Duisburg und am Niederrhein, Alumnus des Collegium Augustinianum Gaesdonck, Studiengang Absatzwirtschaft an der Fontys Hogescholen Venlo, selbstständig seit 1998, u.a. als freier Dozent an diversen Berufsakademien.
- Anzeige -Bürgerfest vom Heimatbund Lüttringhausen am 21. Mai: Einweihung vom Rathauspark Lüttringhausen

━ ähnliche artikel

Zweite Friedensdemo in Remscheid #standwithukraine

Großen Andrang gab es bei der zweiten Friedensdemo vom Aktionsbündnis Remscheid Tolerant vor dem Remscheider Rathaus zwar nicht, doch die Redenden Christine Krupp als...

Friedensdemo in Remscheid #standwithukraine

Über 600 Menschen sagten in Remscheid bei einer Friedensdemo Nein zum Krieg. Remscheid Tolerant, Muteinander, die Kirchen, die demokratischen Parteien und die Gewerkschaften luden...

28.2.: Friedensdemo in Remscheid

ACHTUNG! GEÄNDERTE STARTZEIT!!Treffpunkt: 16.30 Uhr an der Citykirche am Markt, Ambrosius-Vaßbender-Platz in Remscheid, anschließend Friedensmarsch zum Remscheider Rathaus. Remscheid sagt Nein zum Krieg! #standwithukraine Save the...

Friedensgebet in der Remscheider Stadtkirche

Die Welt hat sich heute dramatisch verändert. Am 24. Februar 2022 wurde die europäische Friedensordnung durch den Angriff russischer Truppen auf die Ukraine grundsätzlich...
- Anzeige -