18.8 C
Remscheid

Special: Die Wahl zum 10. Remscheider Jugendrat

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Wer sind Sie, die neuen Kandidatinnen und Kandidaten für den 10. Jugendrat Remscheid? Was macht sie aus und was sind ihre Vorstellungen von der Politik? Mit welchen Ideen und Visionen machen sie sich auf dem Weg zur Wahl des neuen Jugendrates Remscheid?

Eins steht fest: Es verspricht eine aufregende Wahl zu werden!

Denn insgesamt zehn allgemeinbildende Schulen und ein Berufskolleg schicken ihre Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen. 22 gültige Bewerbungen wurden zur Wahl zugelassen. Die Altersspanne reicht von gerade noch pünktlich zum Beginn der Wahlwoche erreichten 14 Jahren bis hin zu den 17-Jährigen, die ebenfalls ihre Chance auf eine offizielle Mitgliedschaft im Jugendrat nutzen wollen.

Plakat Jugendratswahl 2022 Remscheid

Viele neue motivierte Gesichter sind auf den Wahlplakaten zu sehen. Auch einige bereits im 9. Jugendrat engagierte und politikerfahrenere Jugendlichen sind mit im Boot. Alle Kandidatinnen und Kandidaten vereint ein Ziel – die Remscheider Kommunalpolitik und die Stadtgesellschaft für die Belange und Interessen der Jugendlichen zu sensibilisieren und zu begeistern. Auch wollen die Bewerberinnen und Bewerber möglichst konkrete Veränderungen und Forderungen durchsetzen. Welche Themen und Schwerpunkte das nun sind, für die die jungen Herzen brennen, lässt sich aus ihren Bewerbungsbögen teilweise schon gut erahnen. Umso mehr können wir uns auf ihre individuellen Vorstellungen in den kommenden Wochen freuen.

Das Kandidat*innen-Special

In den nächsten Wochen werden wir hier Kandidat*innen näher vorstellen. Durch Klick auf das Plakat gelangt man immer auf die Seite mit den allgemeinen Infos zur Jugendratswahl, und von dort zu den Infos zu den einzelnen Kandidat*innen. Der Special-Bereich wird bis zum Ende der Wahl fortlaufend aktualisiert.

Durch Klick auf die Namen der Kandidat*innen erhalten Sie jeweils weitere Informationen.

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -Bürgerfest vom Heimatbund Lüttringhausen am 21. Mai: Einweihung vom Rathauspark Lüttringhausen

━ ähnliche artikel

Charity Fußball: Jusos, 1. FC Klausen und Remscheid halten zusammen

Die Jusos Remscheid organisierten mit dem 1. FC Klausen ein Benefiz-Fußballturnier zu Gunsten des Nachbarschaftnetzwerkes Remscheid.LOVE (RS-Love). Die Geschichte des Benefiz-Fußballturniers, das am Samstag in...

Gewählt: Der 10. Remscheider Jugendrat steht

Die 15 Kandidat*innen des 10. Remscheider Jugendrates stehen fest. Bei einer Feierstunde in der Gelben Villa wurden die 15 gewählten Mitglieder bekanntgegeben. Remscheids Oberbürgermeister...

Jeden Stadtteil in den Blick nehmen

„Digitalisierung muss als Gesamtkonzept gedacht werden. Was nützen und tolle, teure und neue Geräte in der Schule, wenn wir keinen Internetzugang haben und andersherum?“ Elen...

Klimaschutz als Zukunftsthema für Remscheid

Isabell-Sophie Schneider ist 17 Jahre alt, besucht das Emma-Herwegh-Gymnasium in der 11. Klasse und kandidiert zum ersten Mal für den Jugendrat in Remscheid. In...

Sozial eingestellt und sehr engagiert

Ayoub El Haddaoui kandidiert für den 10. Remscheider Jugendrat. Laut seinem Wahlplakat möchte er für die jungen Menschen in Remscheid ein offenes Ohr haben,...
- Anzeige -