6.8 C
Remscheid

Überschlag von Pkw durch Sekundenschlaf

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Am Montagmorgen befuhr ein 57-jähriger Kürtener gegen 06:15 Uhr mit seinem Renault die Straße Selbach in Kürten. Nach eigenen Angaben war er völlig übermüdet und fiel in einen Sekundenschlaf, wodurch er von der Fahrbahn abkam und sich mit seinem Pkw überschlug. Dieser landete auf der Seite in einer Böschung.

Bei Eintreffen der Polizisten waren bereits die Feuerwehr und Rettungssanitäter vor Ort. Der 57-Jährige zog sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu, eine ärztliche Behandlung lehnte er ab. Aus dem Pkw hatte sich der Kürtener selbst befreien können.

Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schadenswert wird auf circa 5.000 Euro geschätzt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Straße vollständig gesperrt. (st)

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...

UPDATE: 63-jähriger Wuppertaler aufgefunden

UPDATE: Der vermisste Lothar D. konnte dank eines Hinweises wohlbehalten aufgefunden werden. Die Polizei Wuppertal bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem...

Häusliche Gewalt: Einsatz von Spezialeinheit in Lennep

Eigengefährdungslage erforderte Einsatz von Spezialeinheiten in Remscheid Lennep. Bei einer häuslichen Auseinandersetzung bedrohte am heutigen Nachmittag (07.12.2023) ein 52-Jähriger in der Geschwister-Scholl-Straße in Remscheid seine...
- Anzeige -