15.8 C
Remscheid

Explosion: Geldautomat in Ronsdorf gesprengt

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Heute Morgen (20.03.2023, 01:30 Uhr) sprengten bislang Unbekannte einen Geldautomaten in Wuppertal.

Mehrere Anwohner der Lüttringhauser Straße meldeten über den Notruf der Polizei einen lautstarken Knall.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten der oder die Täter den Geldautomaten im Vorraum einer Bankfiliale gesprengt. Anschließend flüchteten sie mit einem schwarzen, Fahrzeug in Richtung Remscheid.

Am Gebäude und an einem davor geparkten Auto entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Die Bewohner der über der Bank gelegenen Wohnungen mussten das Haus verlassen und wurden vorübergehend in einem Bus untergebracht. Sie konnten nach Überprüfung der Statik des Hauses gegen 09:00 Uhr in ihre Wohnungen zurückkehren.

Zur Beute liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Zeug*innen gesucht und Hinweise erbeten

Die Polizei bittet Zeug*innen und Hinweisgebende, die sich zu diesem Sachverhalt äußern können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Volksbank und Kripo: Schutz vor Betrug

Volksbank und Kripo informieren darüber, wie man sich gegen die Maschen von Betrüger:innen schützen kann. Enkeltrick, Schockanrufe, Phishing-E-Mails oder Fake-Shops: Die Methoden, mit denen Betrügende...

Gesprengter Geldautomat

Heute Nacht (22.12.2023, 01:30 Uhr) kam es in Wuppertal-Nächstebreck zur Sprengung eines Geldautomaten. Anwohnende der Wittener Straße meldeten einen lauten Knall aus dem Gebäude...
- Anzeige -