12.2 C
Remscheid

Thailand und Laos im Kultur-Haus Zach mit Karl-Heinz Bobring

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Ausgabe der Veranstaltungsreihe “Wir bringen die Welt ins Kultur-Haus Zach”. Dann präsentiert der Hückeswagener Karl-Heinz Bobring einen Reisebericht über Thailand und Laos.

Die Veranstaltungsreihe “Wir bringen die Welt ins Kultur-Haus Zach” geht auch in diesem Jahr im Hückeswagener Kultur-Haus Zach an der Islandstraße weiter. Der Hückeswagener Karl-Heinz Bobring präsentiert am kommenden Sonntag, den 21.01.2024 dann einen Multivisionsvortrag über die beiden Länder Thailand und Laos. Die beiden Perlen am Ufer des Mekongs faszinieren mit beeindruckender Kultur, Natur und Landschaft. Natürlich werden bei diesem Reisebericht auch Impressionen über das Leben der Menschen zu sehen sein. Beginn ist um 15:00 Uhr.

Thailand begeistert Touristen und Besucher nicht nur mit traumhaft schönen Badeinseln und -stränden, sondern auch mit opulenten Königspalästen, alten Ruinen und reich verzierten Tempeln mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Buddhafiguren. Diese Sehenswürdigkeiten konzentrieren sich dabei aber nicht nur auf die Region um die Hauptstadt Bangkok. Gerade abseits der ausgetretenen Touristenpfade gelingen Einblicke in die fremde Kultur und die wunderschöne Landschaft, selbst bei den häufigen Regenfällen. So zeigt Bobring beispielsweise auch Bilder der bekannten „schwimmenden Märkte“ und vom Wat Rong Khun im Norden Thailands, der auch unter dem Namen „weißer Tempel“ bekannt ist.

Im "Weißen Tempel" Wat Rong Khun: Eindrücke und Impressionen über die beiden Länder Thailand und Laos sind am Sonntag beim Reisebericht von Karl-Heinz Bobring zu erleben. Foto: Karl-Heinz Bobring
Im „Weißen Tempel“ Wat Rong Khun: Eindrücke und Impressionen über die beiden Länder Thailand und Laos sind am Sonntag beim Reisebericht von Karl-Heinz Bobring zu erleben. Foto: Karl-Heinz Bobring

Das touristisch noch wenig erschlossene Laos bietet besondere Erlebnisse in Wäldern, Klöstern, Tempeln und Städten. Immer noch gezeichnet von den Schäden des Vietnamkrieges entfaltet es dennoch eine unglaubliche Faszination. Der Mekong durchfließt dieses südostasiatische Land, vorbei an Bergen, Architektur aus der französischen Kolonialzeit und buddhistischen Klöstern. So berichtet Bobring hier auch von der Mönchsspeisung, die er mit seiner Frau in Luang Prabang, der alten Hauptstadt des einstigen Königreiches im Norden von Laos, erlebt hat.

Wer Bilder und Eindrücke über die beiden südostasiatischen Länder Thailand und Laos, die unumstritten faszinierende Perlen am Ufer des Mekongs sind, erleben möchte, sollte sich jetzt Karten für die Multivisionsshow sichern. Im Vorverkauf sind die Karten zum Preis von 10 Euro in der Bergischen Buchhandlung, bei Mode Sessinghaus sowie online unter www.kultur-haus-zach.de erhältlich. An der Tageskasse kosten die Karten 12 Euro. Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe im Kultur-Haus Zach durch Kulturstiftung der Kreissparkasse Köln. 

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Ab Januar zum Konzert in die Cobra

Veranstaltungshalle steht wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Wie geplant kann der Veranstaltungsbetrieb in der Veranstaltungshalle des Solinger Kulturzentrums Cobra im Januar wieder starten: Zur Wiedereröffnung spielt...

Ideen für Kulturprojekte? Kohle für Kultur!

Wer unterstützt die lokalen Jugendbands? Woher bekomme ich einen Kooperationspartner? Gibt es ein Förderprogramm, das zu meiner Projektidee passt? Wer hilft bei der Antragstellung?...
- Anzeige -