Rettungsdienst. Symbolfoto.
Rettungsdienst. Symbolfoto.

Heute, 27. November 2019, kam es gegen 6.40 Uhr morgens auf der Straße Werbsiepen in Wuppertal zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Vermutlich begünstigt durch regennasse Fahrbahn verlor ein 33-Jähriger in einer Kurve die Kontrolle über seinen Mitsubishi. Im Gegenverkehr stieß er mit dem Skoda eines 50-Jährigen zusammen. Der 33-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen-, der 50-Jährige leichtere Verletzungen zu.

Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 16.000 Euro. Während der Unfallaufnahme blieb die Straße Werbsiepen gesperrt. (sw)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here