In zwei Scheunen und zwei Garagen sind Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (27./28. Oktober) in Reichshof im Ortsteil Dreschhausen eingestiegen. Zwei Tatorte befanden sich im Brunnenweg, die anderen beiden in der Straße „Auf dem Rübland“. Während die Einbrecher in zwei Fällen keine verwertbare Beute fanden, erbeuteten sie in einer der Scheunen mehrere Elektro- und sonstige Werkzeuge. Am Brunnenweg dürften die Täter mit einem Fahrzeug unterwegs gewesen sein, das sie hier neben einem Pedelec, verschiedenen Motorsägen und Elektrowerkzeugen auch einen etwa 200 Kilogramm schweren Baustampfer mitnahmen.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.