18 C
Remscheid

Fahrer flüchtet nach drei Unfällen

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

Gleich dreimal rutschte am Sonntagmittag (24. Januar) ein 56-Jähriger aus Radevormwald mit seinem Auto in geparkte Fahrzeuge, bevor er von der Unfallstelle flüchtete. Weil er unter Alkoholeinfluss stand, stellte die Polizei den Führerschein sicher.

Der Mann hatte zunächst vergeblich versucht in der Straße Vogelsmühle mit seinem Auto die steile Auffahrt eines Parkplatzes hinaufzufahren. Eine geschlossene Schneedecke sorgte jedoch dafür, dass er bei den ersten drei Versuchen scheiterte; der Wagen rutschte jeweils wieder die Steigung herunter und stieß mit dort abgestellten Fahrzeugen zusammen. Obwohl eine Anwohnerin den Fahrer, der sich zwischenzeitlich die Schäden an den Autos angeschaut hatte, auf die Unfälle ansprach, setzte sich dieser wieder in sein Auto und nahm einen erneuten Anlauf. Dieser verlief erfolgreich, woraufhin der Mann von der Unfallstelle flüchtete.

Die Polizei konnte den stark alkoholisierten Fahrer kurze Zeit später zu Hause antreffen. Nachdem ein Alkoholvortest etwa 1,5 Promille anzeigte, veranlasste die Polizei eine Blutprobenentnahme und stellte den Führerschein sicher.

Hinweise

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Blaulicht-Bergisches-Land.de
Blaulicht-Bergisches-Land.dehttp://www.blaulicht-bergisches-land.de
Blaulicht Bergisches Land informiert auch auf der gleichnamigen Facebookseite: "Blaulicht Bergisches Land"
- Anzeige -Das WTT - Westdeutsches Tourneetheater / Schauspiel Remscheid befindet sich in der Bismarckstraße 138 in 42859 Remscheid.

━ ähnliche artikel

Alkoholveranstaltungen im Deutschen Werkzeugmuseum

Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung am 05.04.2022, des Jugendhilfeausschusses am 06.04.2022 und zur Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Gesundheit,...

Fußgängerin beim Rückwärtsfahren übersehen

Beim Zurücksetzen hat ein Autofahrer am Montag (29. November) in Radevormwald-Dahlerau eine 84-jährige Fußgängerin übersehen; die Seniorin musste schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden....

Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Windhagener Straße (L306) sind am Freitagmorgen (26. November) zwei Personen schwer verletzt worden. An den beiden Autos...

90-jähriger Fußgänger bei Unfall schwerverletzt

Ein 90-jähriger Fußgänger ist am Freitagnachmittag (26. November) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein 86-jähriger Engelskirchener fuhr um 17 Uhr mit seinem...

Alkoholisiert gegen ein Schild gefahren

Unter Alkoholeinfluss hat ein 30-jähriger Wermelskirchener am Samstag (13. November) in der Dorfstraße in Wipperfürth-Wipperfeld einen Verkehrsunfall verursacht. Um 16 Uhr fuhr der 30-Jährige mit...
- Anzeige -