Einbrecher. Symbolbild.
Einbrecher. Symbolbild.

Auf einen Einbrecher in ihrer Wohnung ist am Freitagabend (29. Januar) eine Bewohnerin im Roseggerweg in Waldbröl gestoßen; der Mann flüchtete ohne Beute.

Die Geschädigte hatte gegen 20.50 Uhr ein lautes Knacken vernommen. Als sie dem Geräusch auf den Grund gehen wollte, traf sie im Flur auf einen etwa 180 -190 cm großen Mann, der ein mehrfarbiges Oberteil mit Kapuze trug. Der Unbekannte hatte die Terrassentüre des Einfamilienhauses aufgehebelt und in Schränken mit der Suche nach Beute begonnen, als die Bewohnerin ihn aufspürte. Er flüchtete daraufhin, ohne zuvor Beute gemacht zu haben.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die zentrale Ermittlungsgruppe Einbruch unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.