In Reichshof wurde dieser PKW durch eine von einem fahrenden LKW herbfallenden Eisplatte schwer beschädigt. Foto: Polizei Oberberg
In Reichshof wurde dieser PKW durch eine von einem fahrenden LKW herbfallenden Eisplatte schwer beschädigt. Foto: Polizei Oberberg

Sich auf LKW-Planen befindliche Eisplatten können schnell zu gefährlichen Geschossen werden; am Montagmittag (1. Februar) flog auf der Bundesstraße 256 in Reichshof-Brüchermühle eine Eisplatte gegen einen entgegenkommenden PKW.

Gegen 13.40 Uhr war der Fahrer eines Seat vom Kreisverkehr Sengelbusch in Richtung Morsbach gefahren. Etwa 200 Meter nach dem Kreisverkehr kam ihm in einer Kurve ein Lastwagen entgegen, der aus einem weißen Zugfahrzeug und einem blauen Anhänger oder Auflieger bestand. Plötzlich löste sich von dem Lastwagen eine Eisplatte, die die Windschutzscheibe des Seat traf. Die Scheibe trug dabei einen erheblichen Schaden davon.

Ob der Lastwagenfahrer die Situation bemerkte, ist unbekannt; er setzte seine Fahrt unvermindert fort.

Hinweise

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.