Angezündete Palette mit Kunststoffgranulat in Lindlar. Foto: Polizei Oberberg
Angezündete Palette mit Kunststoffgranulat in Lindlar. Foto: Polizei Oberberg

Wegen brennender Säcke mit Kunststoffgranulat musste die Feuerwehr Lindlar am Sonntag (25. September) zu einem nächtlichen Einsatz ausrücken; die Polizei ermittelt gegen unbekannt.

Gegen 01.05 Uhr hatte ein Anwohner der Bahnhofstraße einen Feuerschein auf dem Gelände einer dortigen Spedition entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Diese konnte das Feuer, welches noch in den Anfängen steckte, zwar schnell löschen – die Palette mit dort gelagerten Kunststoffgranulatsäcken ist jedoch nicht mehr zu gebrauchen, so dass ein beträchtlicher Schaden entstand.

Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt das Kriminalkommissariat 1 unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

- Anzeige -