Freitag, 27. November 2020

Mettmann

Sperrmüllwagen in Brand geraten

Sperrmüllladung eines Müllwagens gerät in Brand und wird durch die Feuerwehr Mettmann gelöscht. Es wurden keine Personen verletzt. Am 25.11.2020 um 13:20h wurde die Feuerwehr Mettmann mit dem Alarmstichwort "KFZ groß" auf die Haydnstraße alarmiert. Dort war der Inhalt eines Sperrmüllwagens in Brand geraten. Die...

Seniorin bei Alleinunfall mit dem Pedelec schwer verletzt

Am Montagmorgen (16. November 2020) ist bei einem Alleinunfall eine 74-jährige Radfahrerin aus Haan mit ihrem Pedelec gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Die Haanerin war gegen 9:30 Uhr mit ihrem Pedelec über die Flurstraße in Haan gefahren, als sie auf regennasser und mit Laub...

Unsachgemäß gelagerter Treibstoff führt zu einer Verpuffung

Wie die Feuerwehr Mettmann mitteilte, kam es am nächtlichen Montagmorgen des 09.11.2020, gegen 03.37 Uhr, im Kellerraum eines Einfamilienhauses in der Siedlung Röttgen zu einer Verpuffung mit Folgebrand. Die Feuerwehr Mettmann wurde mit dem Einsatzstichwort "Explosion" zu einem Einfamilienhaus in der Siedlung Röttgen alarmiert. Im...

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Mit hohem Tempo von Straße abgekommen: In der Nacht von Freitag (6. November 2020) auf Samstag (7. November 2020) ist ein 18-jähriger Autofahrer an der Elberfelder Straße mit seinem VW Golf bei einem selbst verschuldeten Verkehrsunfall von der Straße abgekommen. Bei dem Unfall wurden...

36-Jähriger greift erst Fahrkartenkontrolleure, dann die Polizei an

Ein alkoholisierter 36-jähriger Mettmanner griff am Samstagabend Fahrkartenkontrolleure in einer Regionalbahn an und verletzte und beleidigte hierbei einen 54-Jährigen. Anschließend widersetzte er sich den Anweisungen der hinzugezogenen Polizeibeamten. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er ins Gewahrsam genommen. Gegen 20:25 Uhr wurden Polizeibeamte zu einem Bahnhof...