14.8 C
Remscheid

Live-Schulstunde mit Harald Lesch bei „Terra X plus“ zum Thema Klimawandel

Veröffentlicht:

Beitrag Teilen:

An einer Live-Schulstunde mit Professor Harald Lesch teilnehmen? Das ist möglich am Donnerstag, 11. Februar 2021, 14 Uhr, auf dem ZDF-YouTube-Kanal „Terra X plus„. Zusammen mit seiner Frau, Dr. Cecilia Scorza, Astronomin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, spricht er unter dem Titel „2 °Celsius wärmer – na und?“ über den Klimawandel. In dem 45-minütigen Live-Stream erklären die beiden Physiker verständlich die Entstehung des aktuellen Klimawandels. Sie blicken dabei auf die besondere Konstellation der Erde in der Klimageschichte und zeigen auf, wie sehr der Klimawandel die Welt bereits im Griff hat und welches Handeln jetzt nötig ist. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können im Live-Chat ihre Fragen direkt an die beiden Wissenschaftler stellen. Harald Lesch und Cecilia Scorza ist es ein besonderes Anliegen, Schülerinnen und Schüler über die direkte Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten zu eigenem Denken und Handeln zu befähigen.

Der YouTube-Kanal „Terra X plus“ ist Teil des ZDF-Bildungsangebots, das sich an Schülerinnen, Schüler und Lehrende, aber auch an andere Wissensinteressierte richtet. In der ZDFmediathek unter „Terra X plus Schule“ und auf dem YouTube-Kanal „Terra X plus“ erwarten die User jede Woche zwei drei- bis achtminütige Erklärvideos, zunächst zu den Fächern Erdkunde, Biologie, Chemie und Physik. Hochwertig produzierte Bildwelten aus dem „Terra X“-Kosmos und aufwendige Animationen sollen Lust und Interesse auch an komplexen Schulinhalten wecken. Ergänzt wird das Angebot in der ZDFmediathek durch nach Schulfächern sortierte Dokumentationen, Videos und Beiträge unter Creative-Commons-Lizenz zur rechtefreien Nutzung. Über die neuen Beiträge informiert ein regelmäßiger Newsletter, der von allen Interessierten abonniert werden kann.

Weitere YouTube-Live-Schulstunden mit Harald Lesch und anderen Wissenschaftlern sind in Planung.

Beispielvideo aus dem Youtube-Kanal „Terra X plus“

Thema: Deutschland im geologischen Wandel – mal Ozean, mal Hochgebirge. Das heutige Norddeutschland lag vor 500 Millionen Jahren dort, wo heute das Kap Hoorn liegt und Sachsen lag am südlichen Wendekreis. Als sich Europa zu einem Kontinent formte, entstand womöglich das höchste Gebirge, das es je auf der Erde gegeben hat. Frankfurt thronte weit oben in den Bergspitzen…

Lüttringhauser.de
Lüttringhauser.de
(red) Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen.
- Anzeige -

━ ähnliche artikel

Twitter: ZDF-Konto nach Magazin über russische Kindesentführung gesperrt

In einer Spezialsendung des Politmagazins "frontal" wurde über die systematische Verschleppung ukrainischer Kinder nach Russland und die Verstrickungen der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer aufgeklärt (Wir berichteten:...

Droht Pellworm der Untergang? „37°“-Reportage im ZDF

Ein steigender Meeresspiegel und häufiger auftretender Starkregen könnten dazu beitragen, dass die Nordseeinsel Pellworm dauerhaft überflutet wird und untergeht. Die "37°"-Reportage "Vor uns die...

„planet e.“ im ZDF: Durstiges Land – Europas neue Trinkwassernot

Klimawandel, Landwirtschaft und Industrie bedrohen Europas Süßwasservorräte. Sie versiegen, versalzen und verschmutzen. Wie kann die Versorgung mit sauberem Wasser auch in Zukunft gelingen? Die ZDF-Dokureihe "planet...

Geimpft oder nicht? ZDFzoom über eine Frage mit Sprengkraft

Geimpft oder nicht – darüber wird inzwischen, auch angesichts der rasch steigenden Zahl der Neuinfektionen, immer heftiger gestritten. Die Impf-Frage wird zur Glaubensfrage –...
- Anzeige -