Besser als Zigarettenautomaten aufbrechen? Zigaretten durchbrechen. Foto: Myriams Fotos
Besser als Zigarettenautomaten aufbrechen? Zigaretten durchbrechen. Foto: Myriams Fotos

Ein Anwohner des Helmerholzer Wegs hat am frühen Freitagmorgen (5. Februar) einen Unbekannten beim Aufbrechen eines Zigarettenautomaten gestört und ihn vertrieben.

Gegen 3.40 Uhr war der Anwohner durch laute Geräusche auf den dunkel gekleideten Mann aufmerksam geworden, als dieser mit einem Brecheisen einen Zigarettenautomaten hantierte. Mit dem Hinweis, dass er die Polizei verständigt habe, sprach er den etwa 170 – 180 cm großen und durch einen schwarzen Integralhelm nicht erkennbaren Täter an. Dieser brach daraufhin sein Vorhaben ab und flüchtete zu einem Komplizen, der in der Nähe mit einem Motorrad wartete. Die beiden flüchteten über einen Verbindungsweg in Richtung der Straße „Zum goldenen Acker“.

Hinweise

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.