Mittwoch, 20. Januar 2021

Feuerwehr

Feuerwehrnachrichten aus Remscheid und Umgebung.

Remscheid – A1 Richtung Köln- Verkehrsunfall mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Acht verletzte Personen, sieben beschädigte Pkw und erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Morgen des 16. September 2020 bei Remscheid auf der A1 in Richtung Köln. Den ersten Informationen zufolge fuhren drei Pkw auf dem Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Remscheid in Richtung Köln. Der...

Remscheid: Feuer in der Mozartstraße

Die Feuerwehr. Symbolfoto.
0
Vergangenen Freitag kam es in den Morgenstunden (5.11 Uhr) zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Mozartstraße in Remscheid. Nach ersten Erkenntnissen entwickelte sich im Schlafzimmer der Erdgeschosswohnung ein Feuer. Die Hausbewohner wurden darauf aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Die 94-jährige Bewohnerin der Wohnung...

Frau verstirbt nach Brand in Remscheid

Bereits am 24.06.2020 erlitt eine 77-jährige Bewohnerin schwere Verletzungen beim Brand ihrer Wohnung in Remscheid, als es in den frühen Morgenstunden, gegen 03:15 Uhr,  in einem Wohnhaus am Clemenshammer zu einem Brand kam, bei dem die Seniorin schwere Verletzungen erlitt. Kräfte der Feuerwehr konnten...

Verkehrsunfall auf der Bismarckstraße

Um 0.10 Uhr wurde der Hilfeleistungszug der Berufsfeuerwehr Remscheid sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug in die Bismarckstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW alarmiert. Beide PKW waren jeweils mit einer Person besetzt und wurden umgehend vom Rettungsdienst untersucht. Da einer der Fahrer über Schmerzen...

Die Feuerwehr Remscheid ist auf „Sabine“ vorbereitet

Feuerwehr mit Blaulicht. Symbolfoto.
0
Die Feuerwehr Remscheid ist auf auf das Orkantief "Sabine" vorbereitet. Durch Alarmierung der Freiwachen wurde die diensthabende Wachabteilung der Berufsfeuerwehr um 31 Feuerwehrmänner verstärkt. Der Führungsstab der Feuerwehr wurde einberufen, Notrufannahmeplätze sind aktiviert und das Leitstellenpersonal, sowie die Ausrückenden Kräfte wurden massiv verstärkt. Mit Unterstützung der...

Zoo-Markt Koonen: War es Brandstiftung?

Am 4. Januar 2020 gegen 20.10 Uhr bemerkte ein Nachbar den Brand des Zoo-Marktes Koonen an der Straße Neuenteich in Remscheid. Der eingesetzten Feuerwehr gelang es den Brand gegen 23.30 Uhr zu löschen. In der Zoohandlung kamen durch das Feuer und die Rauchgase eine große Anzahl von Kleintieren...

Vollbrand eines Gebäudeteils einer Zoohandlung in Remscheid

Pressemitteilung der Feuerwehr. Bildmaterial bei Oelbermann Fotografie. Am Abend des 04.01.2020 gingen bei der Feuerwehr Remscheid mehrere Anrufe ein, die ein Brandereignis in der Straße Neuenteich meldeten. Daraufhin wurde die Feuerwehr um 20:12 Uhr dorthin entsandt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein mittlerweile voll entwickelter...

Fahrzeug verliert Betriebsmittel

Ausgelaufenes Betriebsmittel auf der Hülsberger Straße in Lüttringhausen. Foto: Sascha von Gerishem
0
Am Mittwoch, 6. November 2019, wurde der Feuerwehr um 7.36 Uhr gemeldet, dass auf der Hülsberger Straße in Lüttringhausen, etwa gegenüber der Hausnummern 2b bis 4, ein Fahrzeug Betriebsmittel verliert, voraussichtlich Benzin. Durch den Regen verteilte sich das Gemisch schnell und floß beständig in die...

Gemeinsamer Aktionstag von Einsatzkräften

Berufung verdient Respekt: Gemeinsamer Aktionstag von Einsatzkräften am 6. Oktober auf dem Theodor-Heuss-Platz. Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Ordnungsamt sind in ihrem beruflichen Alltag immer wieder Beschimpfungen und Pöbeleien ausgesetzt. Doch was motiviert Menschen dazu, die wichtigen Helferinnen und Helfer in der Not zu behindern...

Lions-Club: Bällerennen mit Lütterkuser Jugendfeuerwehr

Das Bällerennen des Lions Club "Wilhelm Conrad Röntgen" fand in diesem Jahr mit Unterstützung der Jugendfeuerwehr Lüttringhausen statt. Foto: Tim Oelbermann - www.oelbermann-foto.de
0
Beim Bällerennen des Lions Club Remscheid unterstützte traditionell wieder eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Remscheid. In diesem Jahr waren es die Lütterkuser Kids, welche den Bällen ihren Weg freihielten. Am unteren Ende der Wiedenhofstraße stand ein Löschfahrzeug bereit, vor dem eine große Plane "hüpfende" Bälle...